Neuer Pächter für unseren Weinberg

Neuigkeiten

Liebe Weinfreunde und Weinpaten vom Phöbener Wachtelberg!
Es ist bereits eine Weile her seit unseren letzten Neuigkeiten. Denn auch uns hat die Zeit mit Corona beeinflusst und einige Veränderungen gebracht.
Wir haben unseren Anteil am Weinberg, für die nächsten Jahre verpachtet.

Diese Entscheidung ist für uns nicht nur eine Arbeitserleichterung, sondern ein weiterer Schritt hin zu mehr Qualität und Wachstum unserer Reben. In den kommenden Jahren erhoffen wir uns somit eine Weiterentwicklung und neue Ausrichtung unserer Weine. Unser Pächter, Herr Galle, ist dafür ein kompetenter Partner, er hat Weinbau und Önologie in Geisenheim studiert und jahrelange Erfahrungen mit dem Aufbau von Weinbergen. Weitere infotmationen finden Sie hier.

Die Versorgung mit Patenschaftwein und Weinen vom Phöbener Wachtelberg für Sie ist auch mit dem Pächter Herrn Galle, weiterhin gegeben.

Ihre Familie Poel