Die ersten Weinpaten haben Ihre Rebstöcke ausgesucht

Neuigkeiten

Hallo liebe Weinpaten und Weinfreunde,
auf unserem Weinberg haben die ersten Weinpaten sich ihren Rebstock ausgesucht und gekennzeichnet.

Sie kamen aus Bremen, haben die Patenschaft von Ihrem Sohn geschenkt bekommen und wollten nun im Urlaub den Weinberg kennenlernen.
Wir verwenden für die Kennzeichnung ein ausgestanztes Schild in Form eines Weinblattes. Dieses wird mit
der Rebsorte, dem Beginn der Patenschaft und dem Namen der Weinpaten beschriftet.

Auch dieses Wochenende, zur Brandenburger Landpartie, können unsere Weinpaten Ihren Wein abholen, Ihre Rebstöcke kennzeichnen und Wein verkosten.

Alle die Interesse an einer Weinpatenschaft für unseren Phöbener Wachtelberg haben, beraten wir gerne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Poel