Weinpatenschaft

Wir, die Familie Poel, bieten Ihnen die Möglichkeit Pate unserer Weinreben zu werden. Sie können ein Teil unseres Weinberges sein, denn für uns gibt es viele Gründe den eigenen Wein zu produzieren:

Familie Poel und Ihr Weinberg

„Dass tolle am eigenen Wein ist: wie er sich über das Jahr entwickelt und wächst. Und sich aus der Arbeit, die man in den Weinberg gesteckt hat, der Wein entwickelt. Gerade der erste Wein war das Schönste. Dass man selber den eigenen Wein von seinem Weinberg trinken kann und weiterempfehlen kann, ist das Schönste am eigenen Wein.“
Katja Poel
„Wein ist nicht wie Bier. Es ist eine Lebensphilosophie, die viele Bekanntschaften mit sich bringt und die Freude verbreiten kann.“
Jens-Uwe Poel


 

WERDEN SIE WEINPATE

 

Eine gute Flasche Wein verschenkt man immer gern. Soll es mal etwas Besonderes sein?

Überraschen Sie Familienangehörige, Freunde oder Geschäftspartner mit einer Weinrebenpatenschaft für den Kagelwit Wein oder werden Sie selbst Pate.

 

Die Patenschaft beinhaltet eine Patenschaftsurkunde, die Kennzeichnung der Rebstöcke
(Name des Paten und Dauer der Patenschaft), sowie die Teilnahme an Aktionen wie dem Rebschnitt,
der Weinlese und dem Weinbergsfest.

 

Pro Rebstock erhalten Sie 2 Flaschen Q.b.A. Wein pro Jahr von Ihrer Rebsorte.

Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Jahre. Die Kosten belaufen sich auf 40 € inkl. MwSt. pro Jahr pro Rebstock. Nach Ablauf der ersten drei Jahre kostet jedes weitere Jahr 25 € inkl. MwSt. pro Rebstock.

Anmeldung